«

Grundstueck in Brasilien – 2025m2 – Salvador

Objektdaten
Kaufpreis: 75.000Reais (ca. 12.900€)                                                  Standort: Salvador – Brasilien           Grundstuecksgroesse: 2025m2 (0,2025Hektar)                                      Verfuegbarkeit: sofort                                                                                                                                                         
Ihr Ansprechpartner

Lisa Metsch-DömelTelefon: +595 (0)981 431 352

» Kontakt

Objektbeschreibung

Ortsbeschreibung:                                                                                              55 Kilometer von Salvador – Flughafen, 15 Kilometer von Barra do Pojuca, 12 Kilometer von

Imbassai(Strand), 8 Kilometer von Praia do Forte (Strand) und 1 Kilometer von einem grossen
Süsswasser -See entfernt. Mitten im atlantischen Regenwald (mata atlantica). Hier zum googlen die
Koordinationsdaten **-12.543294, -38.050957*

Werden Sie Besitzer ihres eigenen Stücks atlantischen Regenwaldes in Bahia. 2025 m²  27,0 Meter x 75,0 Meter mitten in einem riesigen Bauerschliessungsarreal, wo nur 10 % des Grundstückes bebaut werden darf und maximal 40 % gerodet werden darf, somit bleiben auch in ihrer Nachbarschaft mindestens 50% des fantastischen atlantischen Regenwaldes erhalten. Ein paradiesisches Stück Land mit einheimischen Edelholzbäumen von bis zu 35 Metern Höhe und fantastischen Pflanzen, Tiere und Insekten. 

Ordentliche Grundbucheintragung ist vorhanden die derzeitige Grundsteuer beträgt jährlich 550,00 Reais. Kaufpreis 75.000,00 Reais.

Das Grundstück ist eingezäunt und es sind noch keine Gebäude vorhanden.

Es sind circa 200 bis 250 einheimische Laubbaüme (masaranduba, pau brasil usw.) vorhanden sowie Bromelien, Farne usw.

Bisher wurden nur ca. 8 % bis 10 % an natürlichen Wegen freigelegt und der Wald zum Teil gesäubert.  

Die Gegend ist schnell wachsend und somit auch der Wert des Grundstückes.(Wertzuwachs aktuell 5,5 – 8,5% % pro Jahr). Da hier die Regierung endlich erkannt hat, dass der atlantische Regenwald geschützt werden muss, wurden zum Glück nur 10 % Bebauung erlaubt, was ein wirkliches paradiesisches Wohnen garantiert ohne die natürliche Struktur des Mata Atlantico zu zerstören.