Monatsarchiv: März 2015

Haus in ruhiger Wohnlage San Bernardinos komplett möbliert zu verkaufen

Objektdaten

Grundstücksgröße: 945 m2 Überdachte Fläche: 147 m2 Schlafzimmer: 1 Bäder: 1 Gästehäuser: 2 (30,5 m2 u. 41 m2) Pool, wunderschön angelegter tropischer Garten Objekt wird voll möbliert verkauft, mit Elektro- und Haushaltsgeräten,und vielen Extras Wasser- und Stromanschluss vorhanden Verkaufspreis: 99.750 Euro provisionsfrei

Ihr Ansprechpartner

Lisa Metsch-DömelTelefon: +595 (0)981 431 352

» Kontakt

Objektbeschreibung …

Weiterlesen »

Schon wieder viel passiert

Die letzten Tage waren wieder einmal sehr ereignisreich.

Da ist immer noch das Projekt „Beto“, dessen sehnlichster Wunsch es ist, eine Stelle als aupair in Österreich, in der Schweiz oder in Liechtenstein zu bekommen. Wir haben hier alle Informationen (Fotos, Bewerbung, Sprachkurs-Nachweis, Referenzen). Sollte unter unseren Lesern jemand dabei sein, der eine Stelle für Beto …

Weiterlesen »

Aufruf

Für alle, die eine Möglichkeit sehen, einem jungen paraguayischen Menschen ein aupair- oder Praktikumsjahr oder freiwilliges Soziales Jahr zu ermöglichen (am besten in einem deutschsprachigen Land wie Österreich, der Schweiz, ggfs. in Liechtenstein), hier ein Aufruf!

Guten Tag, sehr geehrte Gastfamilie,

mein Name ist Alberto Anastacio Ruiz Diaz Monti. Ich bin am 09.06.1989 in Ypacarai/Paraguay …

Weiterlesen »

Findelkind

Den Schulbus können wir vermutlich kurzfristig und improvisorisch reparieren lassen, so dass er wieder seine täglichen Fahrten machen kann. Über einen Skype Kontakt in Griechenland wurde sogar nach Ersatzteilen geschaut, worüber wir mehr als dankbar sind. Ich hoffe, wir wissen nachher schon mehr.

Gestern konnten wir dank Sonderspenden von Freunden und Bekannten einen Schwung Milchpulver, …

Weiterlesen »

Neueste und nicht mehr ganz so neue Meldungen

Ich merkte erst jetzt, dass ich über Nicos neuesten Unfall nur in Facebook berichtet hatte bzw. er auch dort die Fotos eingestellt hatte… Nun ja, unser Hochzeitstag am 26.02. fiel sozusagen ins Wasser, weil wir wieder mal auf der Notfallaufnahme waren. Dieses Mal war das andere Bein dran. Unterhalb des Knies klaffte eine riesige Wunde, …

Weiterlesen »

Seite 1 von 212